Didomi zertifiziert sich erfolgreich für das neue Transparency and Consent Framework vom IAB (TCFv2.0)

Didomi freut sich bekannt zu geben, dass die eigene Consent Management Platform (CMP) vom IAB Europe offiziell für TCFv2.0 zertifiziert wurde und das sogenannte "CMP-Compliance-Programm" erfolgreich durchlaufen hat. Viele Kunden haben bereits mit der Umstellung auf die TCF-Version 2.0 begonnen, da alle IAB-Mitglieder ihre Websites sowie mobilen Apps bis zum Sommer 2020 an das neue Framework anpassen müssen.

Paris, den 25. Mai 2020 - In weniger als zwei Jahren ist das TCF zum Standard für die Umsetzung von personalisierten Werbekampagnen, Messungen, Attribution und weiteren Maßnahmen im Advertising in Übereinstimmung mit Regulationen wie der DSGVO geworden. Es wurde von allen größeren Playern im Adtech-Bereich übernommen, insbesondere von IAB-konformen Consent-Management-Plattformen (CMPs) wie Didomi.

Das IAB hat die neue Version (TCFv2.0) entwickelt, um das Framework an die rasant fortschreitenden technologischen Innovationen anzupassen und das Feedback der europäischen Datenschutzbehörden, Konsumentengruppen und der Adtech-Branche mit einfließen zu lassen. Das aktuelle Framework bietet den Endnutzern mehr Auswahlmöglichkeiten und Informationen.

Die Neuerungen umfassen:

  • Granulare Zwecke, um Nutzern mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten
  • Flexible Unterstützung des Zweckes “legitimes Interesse”
  • Neue “Kategorien”, um die Zwecke zu gruppieren
  • Erweiterte Kontrolle über die Rechtsgrundlage durch Publisher
  • Eine verbesserte API, um den Consent zwischen CMPs und Partnern zu übermitteln.

Mit dem neuen Transparency and Consent Framework erhalten Konsumenten mehr Transparenz und Freiheiten darüber, wie sie ihre Daten teilen möchten. Publisher hingegen profitieren von mehr Flexibilität und Kontrolle darüber, wie sie Adtech-Anbieter für die Verarbeitung personenbezogener Daten integrieren. Für Didomi-Kunden ist der Übergang vom ersten zum neuen, aktualisierten Transparency and Consent Framework über die Didomi-Konsole problemlos möglich:

Um Publisher in der Übergangsphase zu unterstützen, hat Didomi die Änderungen ausführlich vorgestellt, einen Leitfaden für die Migration kreiert und eine detaillierte Roadmap auf seinen Support-Seiten veröffentlicht. Das Unternehmen hat darüber hinaus ein Live-Webinar abgehalten, in dem Didomis CTO Jawad Stouli direkt mit den Publishern diskutiert.

Eine vollständige Aufzeichnung des Webinars von Didomi über TCFv2.0, auf English, ist öffentlich verfügbar:

Hqdefault

Alle Publisher müssen bis zum Ende des Sommers (15. August) auf das aktualisierte TCF umsteigen und viele haben bereits damit begonnen, die neuen Consent-Hinweise in ihre Apps und Websites zu implementieren. Einige Player aus der Branche hatten um mehr Zeit gebeten, woraufhin das IAB Europe den Zeitplan aufgrund der Covid-19-Pandemie überarbeitet hat. Ab September wird die Version 1.1 des TCF nicht mehr benutzt werden können.

“Unsere Aufgabe ist es, Publishern und Marken dabei zu helfen, Vertrauen bei ihren Nutzern und Kunden aufzubauen – und dies mit dem Fokus auf Datenschutz. Das aktualisierte Framework TCFv2.0 des IAB Europe ist für die Erreichung dieses Ziels von größter Bedeutung und wir sind stolz darauf, die damit verbundene Prüfung erfolgreich bestanden zu haben. Als registrierte CMP war Didomi aktiv am Erstellungsprozess von TCFv2.0 beteiligt und unsere Teams haben großartige Arbeit geleistet, um sicherzustellen, dass unsere Consent-Management-Lösung genauso nahtlos in die zweite Version integriert wird wie bereits in Version 1. Dies kommt nicht nur unseren bestehenden Kunden zugute, sondern hilft auch unserer internationalen Entwicklung immens.”

Jawad Stouli, CTO von Didomi.

Über Didomi

Didomi ist eine Consent-Management-Plattform, die Marken und Unternehmen dabei hilft, die Zustimmungen ihrer Kunden für die personenbezogene Datenverarbeitung einzuholen, zu speichern und zu nutzen. Didomi bietet Widgets und Lösungen wie Banner, Benachrichtigungen, Popups und Formulare, um die Einwilligungen über Web-, Mobil- und Offline-Kanäle hinweg einzusammeln. Didomi-Widgets lassen sich in die Partner-Lösungen und Tag-Manager der Kunden integrieren, um die Zustimmung der Kunden automatisch vorauszusetzen. Mit der Didomi Preference-Center-Lösung bieten Marken und Unternehmen ihren Kunden Zugriff auf einen speziellen Bereich, in dem sie ihre Einwilligungen und Präferenzen einsehen und verwalten können. Bei allen Didomi-Produkten handelt es sich um Whitelabel-Lösungen, die sich einfach einbetten und nahtlos in führende Daten- und Marketingplattformen integrieren lassen.

Download PDF
Download PDF
Über Didomi

Didomi builds technology that allows organizations to place customer consent at the core of their strategy. By making consent and preferences easily accessible, companies benefit from compliant customer data while seeing higher engagement and increased user trust. Consumers, on their side, are free to choose what data to share and how to stay connected to their favorite brands across touchpoints. Our products include a globally adopted Consent Management Platform (CMP), which collects billions of consents every month, a highly popular Preference Management Platform (PMP), and a powerful suite of bespoke solutions to build better consent and preference management. Find out more at www.didomi.io.

Pressemitteilungen