Didomi erhält 5M€ Euro in Series-A-Finanzierung für den Ausbau der Consent- und Preference-Management-Lösungen

In weniger als drei Jahren hat sich Didomi mit renommierten internationalen Kunden wie Newsweek, PeopleDoc (Ultimate Software) oder Rakuten zu einem der wichtigsten Player unter den Consent- und Preference-Plattformen entwickelt. Die aktuelle Finanzierungsrunde ermöglicht es dem in Paris ansässigen Start-up, sowohl seine Mitarbeiterzahl als auch die Umsätze bis zum Ende des laufenden Jahres zu verdreifachen, sein Produktangebot weiterzuentwickeln und seine internationale Präsenz zu verstärken.

Paris, den 4. Juni 2020 – Das Management von Consents und Nutzer-Präferenzen gehört für Unternehmen zu den sichtbarsten Aktionen, die zeigen, dass sie im Einklang mit der DSGVO arbeiten. Die europäische Verordnung hat den Umgang von Konsumenten und Unternehmen mit personenbezogenen Daten grundlegend verändert. Hauptsächlich erhalten Nutzer im Rahmen der DSGVO mehr Kontrolle über ihre Online-Aktivitäten (Zustimmung zum Setzen von Cookies, Abonnieren von Newslettern, etc.).

Den Konsumenten wird der Wert ihrer persönlichen Daten zunehmend bewusst, und sie erwarten heute von den Marken, mit denen sie täglich in Kontakt stehen, große Transparenz. Über die reine Information hinaus fordern sie ebenfalls, ihre “Erlaubnis” zur Verwendung ihrer Daten geben zu können und diese auch jederzeit widerrufen zu dürfen.

Die Unternehmen verlassen damit eine Welt, in der Personalisierung ein impliziter, etablierter und manchmal undurchsichtiger Standard war, und betreten eine Welt, in der jeder individuell darüber entscheidet, was er mit seinen Daten anfängt. Dieser Paradigmenwechsel bringt nicht nur das Werbe-Ökosystem aus dem Gleichgewicht, sondern auch die Marketingabteilungen, die das Verhalten ihrer Kunden verstehen wollen, um sie zur richtigen Zeit auf dem richtigen Kanal zu erreichen.

Didomi unterstützt seine Kunden bei dieser Transformation mit maßgeschneiderten, skalierbaren technischen Lösungen, die einfach zu implementieren und für Internetnutzer auf allen Bildschirmen angenehm zu verwenden sind. Sie verbessern damit nicht nur die Transparenz, sondern auch die eigene Unternehmens-Performance dank erhöhter Consent- und Marketing-Engagement-Raten.

Von seinen Pariser Büros aus hat sich Didomi bereits als führendes Unternehmen in Frankreich und Spanien etabliert, und betreut darüber hinaus Kunden in verschiedenen europäischen Ländern sowie in den USA. Zu den Kunden von Didomi zählen unter mehr als 150 Referenzen in vielen Branchen in über 20 Ländern: Willhaben, PeopleDoc (Ultimate Software), Newsweek oder WW (ursprünglich Weight Watchers), Orange, Michelin, El Mundo oder Rakuten.

Diese erste Finanzierung, an der Breega und Bpifrance beteiligt sind, hat als oberstes Ziel, Didomis Wachstum in Europa - inkl. DACH - zu finanzieren und die Präsenz in den USA durch den Ausbau der Sales- und Marketing-Teams zu unterstützen. Darüber hinaus erlaubt diese Finanzrunde dem Unternehmen, in seine Produkte und Technologien zu investieren, um die Didomi-Plattform insbesondere in neuen Umgebungen (Smart-TVs, Speaker und Autos) sowie in neuen Segmenten (etwa Gesundheit und Spiele) weiter zu stärken.

Didomi hat sich immer dem Aufbau eines sich selbsttragenden Businessmodells verschrieben und wir haben uns in der Vergangenheit allein durch unsere Kunden finanziert. Sie sind die ersten, bei denen wir uns für unsere rasante Entwicklung bedanken müssen. Wir befinden uns in einem sich rapide konsolidierenden Markt und möchten über die Mittel verfügen, um unsere Ambitionen zu verwirklichen. Seit 12 Monaten ist die Nachfrage von großen Marken nach Lösungen für das Management von Nutzerpräferenzen exponentiell gewachsen. Der finanzielle Hebel wird komplett investiert, um diese Nachfrage zu befriedigen, unseren Einsatz in Schlüsselmärkten zu beschleunigen und neue Produktangebote auf den Markt zu bringen.

Romain Gauthier, CEO von Didomi

Unsere Vision für die Didomi-Plattform ist die eines vollständigen Management-Systems, das die Berechtigungen für personenbezogene Daten verwaltet und die einzige Lösung für Konsumenten darstellt, um Organisationen weiterhin zu vertrauen. Damit dies funktionieren kann, muss die Didomi-Plattform die bevorzugte Lösung für Entwickler sein, indem sie ihre Integration erleichtert und ihnen flexible und verständliche Lösungen für ein Thema bietet, das schnell komplex wird.

Jawad Stouli, CTO of Didomi

Didomi hat unser Interesse aufgrund seines immensen Werteversprechens geweckt, das weit über die Schaffung einer Lösung zur Einholung des Cookie-Consents im Internet hinausgeht. Die Vision ist es ein reales Preference-Center anzubieten, das Didomi für seine Kunden bereitstellt, um deren Kundenbeziehung zu stärken, indem der Consent in den Mittelpunkt der Marketingstrategie gestellt wird. Und was für ein Gründer-Team! Sie ergänzen sich sehr gut, sodass sie alle Schlüsselphasen des extremen Wachstums, das wir für Didomi prophezeien, erfolgreich bewältigen können.

Maximilien Bacot, Co-Founder & Managing Partner von Breega

Über Didomi

Didomi ist eine Consent-Management-Plattform, die Marken und Unternehmen dabei hilft, die Zustimmungen ihrer Kunden für die personenbezogene Datenverarbeitung einzuholen, zu speichern und zu nutzen. Didomi bietet Widgets und Lösungen wie Banner, Benachrichtigungen, Pop-ups und Formulare, um die Einwilligungen über Web-, Mobil- und Offline-Kanäle hinweg einzusammeln. Didomi-Widgets lassen sich in die Partner-Lösungen und Tag-Manager der Kunden integrieren, um die Zustimmung der Kunden automatisch vorauszusetzen. Mit der Preference-Center-Lösung von Didomi bieten Marken und Unternehmen ihren Kunden Zugriff auf einen speziellen Bereich, in dem sie ihre Einwilligungen und Präferenzen einsehen und verwalten können. Bei allen Didomi-Produkten handelt es sich um White-Label-Lösungen, die sich einfach einbetten und nahtlos in führende Daten- und Marketingplattformen integrieren lassen.

Download PDF
Download PDF
Über Didomi

Didomi builds technology that allows organizations to place customer consent at the core of their strategy. By making consent and preferences easily accessible, companies benefit from compliant customer data while seeing higher engagement and increased user trust. Consumers, on their side, are free to choose what data to share and how to stay connected to their favorite brands across touchpoints. Our products include a globally adopted Consent Management Platform (CMP), which collects billions of consents every month, a highly popular Preference Management Platform (PMP), and a powerful suite of bespoke solutions to build better consent and preference management. Find out more at www.didomi.io.

Pressemitteilungen