Didomi übernimmt Agnostik, um Unternehmen dabei zu helfen, mit hohen Datenschutzstandards Nutzervertrauen aufzubauen

Paris, 12. Januar 2022 – Das französische Scale-up Didomi, das weltweit einsetzbare Softwarelösungen zum Management von Nutzereinwilligungen und -präferenzen entwickelt, kündigt die Akquisition von Agnostik an. Dieses Tech-Start-up im Datenschutzbereich unterstützt Unternehmen dabei, hohe Datenschutzstandards beizubehalten. Durch den Zusammenschluss erweitert Didomi sein Compliance-Angebot und hilft Organisationen, sich im komplexen digitalen und datengetriebenen Ökosystem zu etablieren, ohne das Nutzervertrauen aufs Spiel zu setzen. Seit Jahren unterstützen die beiden Unternehmen ihre gemeinsamen Kunden erfolgreich dabei, Marketing- und Werbemaßnahmen datenschutzkonform umzusetzen.

Didomi gibt die Übernahme des Pariser Start-ups Agnostik bekannt. Dieses bereichert Didomis Angebot mit seiner Expertise und Leistungen im Bereich Datenschutz und Compliance. Mit dem Zusammenschluss bindet Didomi die Technologielösungen und Talente von Agnostik ein und kann so den dringendsten und anspruchsvollsten Kundenanforderungen im Bereich der Datenschutzkonformität besser nachkommen.

Seit der Gründung in 2016 hat sich Agnostiks Team auf die Entwicklung von Tools und Leistungen konzentriert, mit denen Unternehmen ihre Datenschutzmaßnahmen langfristig bewerten, verbessern und hohe Standards gewährleisten können. Die Talente von Agnostik schaffen Einfachheit in einem hochkomplexen Gebiet. Agnostik hat Tools und Prozesse geschaffen, mit denen sich Geschäfts-, IT- und Rechtsteams perfekt koordinieren lassen. Auf diese Weise hat das Start-up zahlreiche Kunden der Medienbranche, des Einzelhandels und anderer Sektoren für sich gewonnen.

Das Start-up involvierte zudem erfahrene Medienexperten in der Gestaltung und Entwicklung seiner Lösungen und hat damit erfolgreich eine Community aufgebaut und gepflegt.

Konsumenten vertrauen Unternehmen, die den Datenschutz trotz seiner Komplexität wahren

Seit einigen Jahren rückt das Thema Datenschutz in Unternehmen weltweit immer stärker in den Vordergrund. Die Einführung der DSGVO in Europa setzte den Grundstein für eine globale Initiative zu mehr Transparenz bei der Nutzung personenbezogener Daten, besonders in der digitalen Werbebranche. Die Umsetzung dieser scheinbar simplen Compliance-Idee ist aber oft sehr komplex.

 

Zum Beispiel ist das Vendor Management im digitalen Bereich nach wie vor mühsam, da es eine perfekte Koordination zwischen Marketing-, Rechts- und Geschäftsteams erfordert. Allerdings wünschen sich viele Unternehmen eine einfache Möglichkeit, um (1) Tracker zu verfolgen und zu erfassen, (2) sie an Anbieter zu knüpfen, (3) die Risikoprofile von Anbietern hinsichtlich deren Compliance zu bewerten, (4) alle Änderungen festzustellen, die eine Anpassung der Konfigurationseinstellungen verlangen, und (5) Änderungen an der Konfiguration zu automatisieren.

 

Mit der Übernahme von Agnostik stellt Didomi nun weitere wertvolle Lösungen zur Datenschutzkontrolle bereit. Agnostiks Angebot ermöglicht Publishern und Marketern, ihre Webseiten automatisch zu überwachen und Compliance-Lücken gezielt aufzudecken. Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen bei identifizierten Datenschutzproblemen und können diese direkt in ihrer Einwilligungskonfiguration beheben.

Dadurch sparen sie sich unzählige Stunden manueller Prüfungen von Webseiten und Teambesprechungen, bei denen sie die Aktualität der Einwilligungskonfiguration ihrer Webseite beurteilen. Besonders Publisher und Marketingverantwortliche, die eine Vielzahl an unterschiedlichen Webseiten haben, können enorm davon profitieren.

Außerdem ermöglicht es Didomis und Agnostiks Kunden, auf Vertrauen basierende und transparente Nutzererlebnisse zu schaffen und gleichzeitig hohe Datenschutzstandards über die gesamte digitale Wertschöpfungskette hinweg einzuhalten.

Mit Didomi zu Datenschutzzertifizierungen und Brand Safety

Die weltweit größten Marken erkennen, dass sie mit ihren Datenschutzmaßnahmen wertvolles Vertrauen schaffen können. Daher gibt es immer mehr Initiativen wie Datenschutzbewertungen oder -siegel, mit denen Internetnutzer besser über die Datenschutzpraktiken von Marken informiert werden sollen. Indem Agnostiks Know-how bei Didomi eingebracht wird, können deren Kunden zukunftssichere Datenstrategien gestalten, indem sie die höchsten Zertifizierungsstufen erreichen und diese langfristig beibehalten.

Obendrein werden die Unternehmen von Experten im Bereich Privacy Ad Operations (auch bekannt als Privacy AdOps) beraten, damit sie die festgelegten Datenschutzbestimmungen über die gesamte digitale Werbekette hinweg auch ordnungsgemäß einhalten können. Ähnlich wie bei der Brand Safety lässt sich damit vermeiden, mit rechtswidrigen Datenschutzpraktiken wie Dark Patterns oder nicht konformen Lösungen assoziiert zu werden. 

Agnostiks Team schließt sich Didomi an und treibt die ambitionierte Produkt-Roadmap deutlich voran

Agnostiks 13-köpfiges Team mit Sitz im renommierten Start-up-Campus Station F wird in Didomis Büros im Zentrum von Paris einziehen oder dank der remote-freundlichen Unternehmenskultur international verstreut arbeiten.

Die beiden Marken bleiben als solche zwar erhalten, aber bringen die ambitionierte Roadmap zur Datenschutzkontrolle gemeinsam deutlich schneller voran – und das zu einem entscheidenden Zeitpunkt für Marken und Publisher, die das Vertrauen ihrer Nutzer durch Datenschutz gewinnen wollen.

Ich freue mich, die Übernahme von Agnostik bekannt zu geben. Agnostik ist vor allem bei europäischen Publishern und Marketern für sein Know-how in den Bereichen Datenschutzrecht und -technologie bekannt. Wir können es kaum erwarten, den Interessenten und Kunden unser gemeinsames Leistungsangebot darzulegen, denn viele von ihnen stehen vor Datenschutzhürden, die weit über Cookie-Einwilligungen reichen. Gemeinsam streben wir danach, das komplexe digitale Ökosystem transparenter sowie nutzerorientierter zu gestalten und durch Datenschutz wertvolles Vertrauen zu schaffen.

Romain Gauthier, CEO von Didomi

Mit großer Freude schreiben wir ein neues Kapitel in der Entwicklung unseres Unternehmens. Der Zusammenschluss mit Didomi stärkt Agnostiks Führungsposition im Datenschutzbereich, da wir dieselben Ambitionen und das Innovationsstreben teilen. Die Übernahme fördert den Mehrwert unserer jeweiligen Lösungen für aktuelle und zukünftige Kunden. Durch mehr eigens entwickelte Integrationen und Automatisierung können unsere Kunden ihre Datenschutzinvestitionen bestmöglich ausschöpfen. Publisher, Werbetreibende und Technologieanbieter im Marketing können nun den Umsatz ihrer digitalen Aktivitäten über eine zentrale Lösung steigern, und das bei vollständiger Compliance.

Frank Ducret, CEO von Agnostik

Über Agnostik

Seit 2017 unterstützt Agnostik Datenschutzverantwortliche wie CDOs, CROs und DPOs mit Fachwissen und Technologielösungen. Das talentierte 13-köpfige Team von Agnostik wurde im Jahr 2020 Teil von TF1 Medialab’s Start up Wachstumsprogramm im Pariser Campus Station F.  Aus eigenen Mitteln und mit Hilfe von Bpifrance finanziert, unterstützt Agnostik seine Partner bei der Steuerung und Optimierung ihrer Wertschöpfungskette auf der Grundlage von Nutzereinwilligung. Außerdem liefert Agnostik seinen Kunden sowohl wertvolle Einblicke in die Einhaltung des Datenschutzes als auch Automatisierungstools. Mehr dazu erfahren Sie unter www.agnostik.fr.

Über Didomi

Didomi entwirft Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, Kundeneinwilligung in den Mittelpunkt ihrer Strategie zu stellen. Indem sie Einwilligungen und Präferenzen leicht zugänglich machen, profitieren Unternehmen von konformen Nutzerdaten, höherem Engagement und steigendem Kundenvertrauen, und Verbraucher wählen jederzeit, welche Daten sie teilen möchten, und wie sie mit ihren Lieblingsmarken in Verbindung bleiben wollen. Zu unseren Produkten zählen eine weltweit führende Consent Management-Plattform (CMP), die monatlich Milliarden Einwilligungen sammelt, ein beliebtes Preference Management Plattform (PMP), und verschiedene Lösungen, um Einwilligungen und Präferenzen besser zu verwalten. Mehr www.didomi.io/de.

Download PDF
Download PDF
Über Didomi

Didomi builds technology that allows organizations to place customer consent at the core of their strategy. By making consent and preferences easily accessible, companies benefit from compliant customer data while seeing higher engagement and increased user trust. Consumers, on their side, are free to choose what data to share and how to stay connected to their favorite brands across touchpoints. Our products include a globally adopted Consent Management Platform (CMP), which collects billions of consents every month, a highly popular Preference Management Platform (PMP), and a powerful suite of bespoke solutions to build better consent and preference management. Find out more at www.didomi.io.

Pressemitteilungen