ORF-Enterprise setzt auf Consent-Management-Technologie von Didomi

Paris/Wien, 26. April 2022 – Die ORF-Enterprise als Vermarkter des ORF.at-Networks nutzt zum Management von Nutzereinwilligungen die Softwarelösung von Didomi, einem globalen Marktführer im Bereich Einwilligungs- und Präferenzmanagement. Auf den Webseiten und in den Mobile Apps des ORF kommt damit die kundenorientierte Consent Management-Technologie des französischen Scale-ups zum Einsatz, um Österreichs größtes Nachrichtennetzwerk bei seiner datenschutzkonformen Unternehmens- und Marketingstrategie zu unterstützen und die digitalen Kundenerlebnisse zu optimieren.

Der Einsatz der Consent Management-Technologie von Didomi umfasst dabei die Implementierung DSGVO-konformer Consent-Banner, eine auf höchste Privacy- und Compliance-Ansprüche ausgerichtete CMP und ein spezifisches Management von Technologiedienstleistern und Drittanbietern (sog. Vendoren) für Marketing- und Advertising-Technologie.

Die Didomi-Lösungen dienen dem ORF zur Wahrung der Rechtssicherheit im Hinblick auf die Anforderungen der DSGVO und unterstützen den Österreichischen Rundfunk und seine Tochtergesellschaften bei der datenschutzkonformen Monetarisierung des Publisher-Inventars. Im Rahmen der Zusammenarbeit übernimmt Didomi das gesamte Consent Management aller digitalen ORF.at-Seiten und Mobile Apps.

„Nach eingehender Analyse mehrerer Anbieter haben wir uns für die umfangreiche und kundenfreundliche Lösung von Didomi entschieden. Neben der Möglichkeit innerhalb des eigenen Netzwerks die Zustimmungserklärungen portalübergreifend zu verwalten, haben uns die smarten Lösungen im ConnectedTV-Bereich überzeugt, die wir in den nächsten Wochen implementieren werden. Im ORF.at-Network nehmen wir Privacy sehr ernst und haben über unsere CMP die Flexibilität, die Verarbeitungszwecke und vor allem die Anzahl an Vendoren auf das Ausmaß zu limitieren, welches für unser Digitalgeschäft unbedingt notwendig ist.“

Matthias Seiringer, Leiter Sales Digital, ORF-Enterprise

„Wir sind außerordentlich stolz, dass der ORF die Consent Management Platform von Didomi in seinem Netzwerk zum Einsatz bringt. Über unseren Developer First-Ansatz ist es uns gelungen, die eingesetzte Technologie zum Management von Nutzereinwilligungen flexibel an die Bedürfnisse des ORF anzupassen und die gesamten Publisher-Restriktionen zu wahren. Im Ergebnis zeichnet sich das digitale Erlebnis bei der Nutzung der ORF.at-Seiten durch eine gesteigerte Benutzerfreundlichkeit und noch transparentere Datenschutzpraktiken aus.“

Stefan, Santer, DSGVO Experte und Enterprise Sales Director DACH von Didomi und Mitglied der AG Public Affairs des IAB Österreichs

Über Didomi

Didomi entwirft Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, Kundeneinwilligung in den Mittelpunkt ihrer Strategie zu stellen. Indem sie Einwilligungen und Präferenzen leicht zugänglich machen, profitieren Unternehmen von konformen Nutzerdaten, höherem Engagement und steigendem Kundenvertrauen, und Verbraucher wählen jederzeit, welche Daten sie teilen möchten, und wie sie mit ihren Lieblingsmarken in Verbindung bleiben wollen. Zu unseren Produkten zählen eine weltweit führende Consent Management-Plattform (CMP), die monatlich Milliarden Einwilligungen sammelt, ein beliebtes Preference Management Plattform (PMP), und verschiedene Lösungen, um Einwilligungen und Präferenzen besser zu verwalten. Mehr dazu unter www.didomi.io/de/

 

 

Über ORF-Enterprise

Als Vermarktungstochter des ORF zeichnet die ORF-Enterprise exklusiv für die Vermarktung sämtlicher überregionaler Medienangebote des führenden österreichischen Medienkonzerns verantwortlich. Das Portfolio umfasst unter anderem vier Fernsehsender (ORF 1, ORF 2, ORF III Kultur und Information, ORF SPORT +), drei nationale Radiosender (Ö1, Hitradio Ö3, radio FM4), das Printmagazin ORF nachlese, das gesamte Digital-Angebot auf ORF.at, die ORF-TVthek und ORF-Radiothek sowie den ORF TELETEXT. Im Geschäftsbereich Content Sales International und Licensing sowie Medienkooperationen werden Content und Marken des ORF weltweit lizenziert. Die ORF-Enterprise betreibt auch den ORF-Enterprise Musikverlag sowie ein eigenes Plattenlabel. Das Unternehmen ist die nationale Repräsentanz führender internationaler Kreativfestivals wie Cannes Lions International Festival of Creativity und Veranstalter nationaler Werbepreise wie ORF-TOP SPOT, ORF-WERBEHAHN und ORF-ONWARD.

  • Medium square portrait stefan santer

    Stefan Santer

Download PDF
Download PDF
Über Didomi

Didomi builds technology that allows organizations to place customer consent at the core of their strategy. By making consent and preferences easily accessible, companies benefit from compliant customer data while seeing higher engagement and increased user trust. Consumers, on their side, are free to choose what data to share and how to stay connected to their favorite brands across touchpoints. Our products include a globally adopted Consent Management Platform (CMP), which collects billions of consents every month, a highly popular Preference Management Platform (PMP), and a powerful suite of bespoke solutions to build better consent and preference management. Find out more at www.didomi.io.